Hamburger Küchensessions

Musikalische Begegnungen ohne akustische Kompromisse

BEIRUT: Filter Happier

Filter Happier ist eine fünfköpfige Band, die 2013 in Beirut gegründet wurde. Die Mitglieder sind Elie Abdelnour (Bass), Camille Cabbabé (Gitarre), Elie El Khoury (Schlagzeug), Georgy Flouty (Gitarre und Gesang) und Ada Harb (Gesang und Keyboard).
Zunächst spielte die Band akustische Coverlieder in und um Beirut. Ihr Debut in der Musikszene hatten sie als Teil des Beiruter Kollektivs Wave Two, in dessen Zusammenhang sie ihre erste Single „Dust“ aufnahmen. Ihr Sound hat sich seitdem zu einer Mischung aus Dream Pop, Art Rock und Post Rock entwickelt, einer Kombination aus Popmelodien und Shoe-Gaze-inspirierten Klanglandschaften und Strukturen.

Drehort: Vesnas Wohnzimmer

Als Hommage an das libanesische architektonische Erbe entschieden wir uns, das Musikvideo in einem Wohnzimmer einer typischen alten Beiruter Wohnung zu drehen. Solche Häuser werden selten in der Stadt – deshalb sind wir froh, die zauberhafte Atmosphäre und Wärme dieses Wohnzimmers mit euch zu teilen.

Kontakt: Filter Happier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

BEIRUT: Filter Happier

Filter Happier is a five-piece band formed in Beirut in 2013, consisting of Elie Abdelnour (bass), Camille Cabbabé (guitar), Elie El Khoury (drums), Georgy Flouty (guitar and vocals), and Ada Harb (vocals and keys).
The band started out by playing acoustic covers around Beirut, and made its debut in the music scene as part of the Beirut Wave Two Collective, recording their first single ‘Dust’ as part of the Wave Two compilation. Their sound has since evolved into a blend of dream pop, art rock, and post rock, combining pop melodies with shoe gaze-inspired soundscapes and textures.

Location: Vesna’s Living Room

As a tribute to the Lebanese architectural heritage we chose to film the video in a living room of a typical, old beirouty apartment. Such houses are becoming rare in the city – thus, we are happy to share the enchanting atmosphere and warmth of this living room with you.

Contact: Filter Happier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.