KHARTUM: Salute yal Bannot

Salute Yal Bannot ist eine reine Frauenband, die während des „Yalla Khartoum“-Workshops mit der afrikanisch-amerikanischen Künstlerin Akua Naru gegründet wurde.  Die Musikgruppe besteht aus elf Frauen, von denen sieben singen und vier die Instrumente Gitarre, Schlagzeug, Bass und Klavier spielen. Salute Yal Bannot steht für Vielfalt, da die Mitglieder der Gruppe aus verschiedenen Gebieten des Sudans stammen…  Salute Yal Bannot setzen sich in ihren Liedern, die sie selbst schreiben, komponieren und natürlich auch aufführen, mit vielen Aspekten auseinander, die schwarze Frauen im Sudan betreffen, wie zum Beispiel FGM, Rassismus und Liebe.  Ihre Texte sind sowohl in englischer Sprache als auch in Sudanesisch-Arabisch verfasst.  Eines der Ziele der Musikgruppe ist es, nicht nur Frauen im Sudan, sondern auf der ganzen Welt zu inspirieren das zu tun, was sie lieben und sich dabei von niemandem davon abhalten zu lassen.

Standort: Sync Multimedia

Sync Multimedia Productions ist ein Aufnahmestudio in einem Hochhaus direct am blauen Nil gelegen. Eine Vielzahl sudanesischer Musiker_innen besuchen regelmässig das Studio um ihre Musik aufzunehmen und so wurde es zu einem Hotsport der sudanesischen Kunst-Szene.

Kontakt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.