BAGDAD: Inanna

Inanna ist ein irakisches Musik-Ensemble aus Bagdad, das 2014 auf Initiative des Oud-Spielers Moaana Jihad gegründet wurde. Das Ensemble spielt traditionelle und moderne irakische Musik sowie Sufi-Musik. Kennzeichnend für ihren Musikstil ist das Zusammenspiel von irakischer, lateinamerikanischer und osmanischer Musik. Hauptaugenmerk liegt jedoch auf traditioneller irakischer Musik, inklusive Makam. Neben Konzerten in Bagdad hatte das Ensemble Gastkonzerte in Marokko, Belgien, Iran und Frankreich.

STANDORT: MUNTADA THEATER

Das Muntada Theater ist ein 1920 im historischen Shanashil-Architekturstil gebautes Gebäude. Es ist eines von Bagdads Kreativzentren für zeitgenössische Kunst mit Hauptaugenmerk auf junge Talente. Mit Ausstellungen, Festivals, Lesungen, Theater und Performance, Filmvorführungen und Musikveranstaltungen sowie einem Angebot an Proben- und Seminarräumen werden Künstler aus ganz Irak mit Freiräumen unterstützt und wichtige Entwicklungen in der zeitgenössischen irakischen Kunst und anderen Kunst- und Kreativbereichen vorgestellt. Das Muntada Theater liegt in Trägerschaft des Ministeriums für Kultur, Republik Irak. Das Referat Kino und Theater des Ministeriums ist mit dem Betrieb des Hauses betraut.

KONTAKT:

Ensemble

Oud, Qanun, Clarinet, Nay, Guitar & Percussion

Song: Andalus

www.fb.com/Inanna.Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.