Küchensession #138 | Florian Ostertag

FLORIAN OSTERTAG ON THE WEB: www.florianostertag.de

41sh5WYm61L._SL75_

 

Musik von Florian Ostertag kaufen!

 

Es gibt große Talente, so manch authentischen Songschreiber, viele Teilzeitmelancholiker und noch mehr sympathische Eigenbrötler von Nebenan. Und da gibt es FLORIAN OSTERTAG. Sein Wesen: bodenständiger Kü̈nstler. Seine Kunst: handverlesen und facettenreich. Das Gesamtpaket: eine eigenwillige musikalische Persönlichkeit mit ehrlichen Ecken und Kanten und einer gesunden Prise Selbstironie. Eben „einer von Vielen“, wie er sich selbst gerne beschreibt.

Aufgewachsen in einem 400-Seelen-Dorf nahe Stuttgart entdeckt der Spätzünder mit 16 Jahren seine musikalische Seite und setzt fortan alles daran, diese zu lehren und zu nähren. Er beginnt eigene Songs zu schreiben, grü̈ndet und spielt in diversen Bands, uübt sich als Tontechniker und verkriecht sich mit anderen Musikern im eigens zum Tonstudio umfunktionierten Fischkeller, bis es ihn 2007 mit seiner ersten selbstproduzierten EP schließlich in die Welt hinaus zieht. Konstant auf der Suche nach dem vollkommensten Lied der Welt oder nach dem unbekannten Etwas, das einen im Leben zu Ruhe kommen lässt, verbringt der verzichtwillige Vagabund mit der unverwechselbaren Stimme seitdem die längste Zeit des Jahres auf Tour.

Ob deutschlandweit in Musikclubs, auf Café-Fahrt in Skandinavien, als Support von Philipp Poisel, im Rahmen der TVNoir Konzerte oder auf seinem 2009 erschienen Debutalbum „The Constant Search“ – ob mit Band oder in der Manier eines Ein-Mann-Orchester: stets berü̈hrt Ostertag die Zuhörer mit wunderschönen Melodien in harmonisch runden und kreativ verspielten Songs. Denn er drü̈ckt das Leben schlichtweg so aus, wie er es erfährt: intensiv, gutmütig und mit diversen Hochs und Tiefs. Dass man jemand, der mit einer Mischung aus Perfektion, instrumentalem Ideenreichtum und schelmenhafter Leidenschaft ein solch unaufdringliches musikalisches Selbst vermittelt und dabei so manch einem aus der Seele zu sprechen vermag einfach Gehör schenken muss, liegt auf der Hand.

Mit Band und einigen frischen Songs im Repertoire möchte FLORIAN OSTERTAG nun auf seiner „BETTER VERSION“-Tour an ein turbulentes und erfolgreiches Konzertjahr 2011 anschließen und dabei an erster Stelle seinem Publikum – mal laut, mal leise, aber stets voll unverkennbarer Ostertag’scher Leidenschaft und Livepräsenz – stimmige und bewegende Abende bescheren. Dass er in seinem Tun schon lange „keiner von Vielen“ mehr ist, steht für seine treue Anhängerschaft bereits außer Frage! Nachdrü̈cklich weiß FLORIAN OSTERTAG darum Bescheid, sich den Raum für Zustimmung zu erspielen und ü̈berlässt diese schließlich doch dem subjektivem Empfinden – „Better Version“ definiert sich nun mal individuell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.