Küchensession #140 | Der Herr Polaris

DER HERR POLARIS ON THE WEB: www.derherrpolaris.de

51pNAMXarYL._SL75_

Das Album „Mehr innen als außen“ kaufen!

 

41ic5LgPAJL._SL75_

 

Das Album „Drehen und Wenden“ kaufen!

 

„DREHEN&WENDEN“ lautet der Titel. „ALLES VERSCHWENDEN!“ ist die Idee dahinter. Sich nur nicht „VERRÜCKT“ machen lassen spielt mit der Hoffnung, dass wieder was zurückkommt! Das erste Album von Bruno -„der Herr Polaris“- Tenschert erzählt davon. Vom Verschwenden und Zurückkommen. Jeder kennt die Beziehungsverlust-Herzschmerzen wenn etwas endet und man sich nicht erklären kann wieso. In Bruno`s Fall kam zu den Herzschmerzen die Kündigung und ein paar Tage später obendrauf ein saftiger Wadenbeinbruch mit 12 Schrauben, Metallplatte und Gips für viele Wochen dazu.

So blieb er dann einfach erstmal liegen „hier am Rand“ und fing an seine Songs zu schreiben. Als die Knochen wieder einigermaßen zusammengewachsen waren hat sich Bruno Tenschert wieder auf die Beine gestellt und ist los gezogen. Das Ziel quer durch Deutschland zu reisen und in ganz verschiedenen Studios die Songs für diese Platte einzuspielen war für seinen Urlaub geplant. Zunächst ging`s nach Berlin in die Radio Buelle Brueck Studios. Dort nahm er mit Simon Frontzek zwei Stücke auf. Wieder in der Heimat – zurück in Augsburg – fand er den Weg in die Lovebox Studios zu Michael Kamm. Die Produktion dort lief aber anders an. Michael stellte dem Herren Polaris immer wieder Fragen, auf die er keine musikalischen Antworten kannte und so entschied sich Bruno einfach in Augsburg zu bleiben, sich mehr Zeit zu nehmen und mit Michael Kamm alles andere als eine klassische Singer-Songwriter Platte zu veröffentlichen. Detailversessen fingen die beiden an den Stücken eigene Sounds und tatsächlich eigenes Leben einzuhauchen. So abwechslungsreich und warm wie „DREHEN&WENDEN“ klingt, findet man heute sehr selten bei deutschsprachigen Künstlern. Mit seiner wohligen Stimme und den melancholisch positiven Texten, die jeder nachempfinden kann, fühlt sich „der Herr Polaris“ einfach „nach Zuhause“ an. Diese Platte wird uns definitiv durch den Winter bringen und bleibt sie dann im Ohr kleben, bringt sie uns auch über die Jahre.

„Denn manchmal dauert`s einfach ein paar davon, bis man weiß wohin man wirklich nicht will…

One thought on “Küchensession #140 | Der Herr Polaris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.