Küchensession #106 | byebye

BYEBYE ON THE WEB: www.byebyemusik.de

byebye verlängern den Sommer – mit dem Debütalbum „Du weißt wieso“

Mit „Du weißt wieso“ ist am 18.4.2013 das Debütalbum von byebye erschienen. Mit diesem Album im CD-Player bleiben 2013 keine musikalischen Fragen mehr offen. Scheibe runter, Sonnenbrille auf, entspannt mit dem Kopf nicken und sich selbst beim Lächeln erwischen. Klingt nach Klischee, passiert aber automatisch mit den Songs von byebye in den Ohren. „Du weißt wieso“ verjagt jede Regenwolke aus dem Kopf und macht Lust auf einen unvergesslichen Sommer. Ein frisches Album mit 10 Songs, die zeigen, dass deutsche Popmusik lebt und sich immer wieder neu erfinden kann. Es wird Zeit: Verabschieden Sie sich davon, byebye noch nicht zu kennen!

Oliver Haas (25) und Tim Ludwig (31) wollten sich davon verabschieden, ein Geheimtipp in Leipzig zu sein. Das mussten sie auch. Nach rund 200 Konzerten und der „Wohnzimmertour“ quer durch die Republik schwappt die Musik des Akustikpop-Duos byebye mit irrem Tempo über die Grenzen der Stadt – und das zu Recht. Seit 2012 erspielen sich byebye in vielen Städten Ost- und Mitteldeutschlands die Aufmerksamkeit des Wort- und Musikbegeisterten Publikums.
Die beiden Sänger und Songwriter begeistern ihre Fans mit Texten, die jede Menge Spielraum für Interpretationen lassen, lockeren Gitarrenklängen und warmen Stimmen, die dem Zuhörer einen Ohrwurm nach dem anderen bescheren. Mit Witz, Charme und viel Gefühl erzählen samtweiche Stimmen Geschichten, in denen sich jeder wiederfindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.