Küchensession #179 | Brothers of Santa Claus

BROTHERS OF SANTA CLAUS ON THE WEB: www.brothersofsantaclaus.com

Am Anfang war das Feuer. So war es auch bei den ersten Kompositionen der BROTHERS OF SANTA CLAUS, damals als sie noch mit Sofa auf der Straße unterwegs waren. Heute sind Clubs und Festivals ihr Wohnzimmer und so richten sie es sich auch ein. Teppiche auf der Bühne und eine alte Stehlampe hinter dem Drumset dürfen zum Beispiel nicht fehlen. Auch ihr Repertoire haben die Jungs aus Freiburg mächtig erweitert. Zum Akustik-Feuer der Gitarristen Bela und Jan kamen groovige Beats durch Schlagzeuger Simon und melancholische Töne. Sänger Maxi verknüpft mit seiner mal eindringlich schmeichelnden, mal kraftvoll rauen Stimme diese Stile sehr geschickt, weshalb jeder Liveauftritt der Freiburger Jungs zum Gänsehauterlebnis wird. Mit ihrem kommenden Debutalbum versuchen die BROTHERS OF SANTA CLAUS diesen einzigartigen Sound nun auch in die Wohnzimmer der Welt zu bringen.
Das große Potential dieser noch jungen Band wird spätestens dann sichtbar, wenn sie es wieder einmal geschafft haben, dass auch Stunden nach Hören die Texte und Töne von Strophen und Refrains in den Köpfen der Zuhörer schwirren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.